AdisBaikonur: 31. Mai und 1. Juni 2018: Am Abend und am Tage in Astana

Wir haben einige Spaziergänge unternommen und unsere Reisegruppe kennengelernt. Mit viel Nicht- und Halbwissen sprechen wir hier über unsere Erlebnisse.

Erschienen: 01.06.2018, Dauer: 1:06:21

Wikipedia: Hazrat Sultan Moschee (englisch)

Wikipedia: Independence Square und Kazakh Eli-Monument (englisch)

Wikipedia: Pyramide des Friedens und der Eintracht

Wikipedia: Ak-Orda-Palast

Projekt Blinkenlights

Geocache: GC336WH “Palace of Peace and Reconciliation” (englisch)

Toll Collect-Terminals

Buch „Soviet Space Dogs“ bei Amazon

Deutsches Technikmuseum in Berlin

Dezimal-zu-Dual-Spiel bei der bevuta IT

1 Kommentar für “AdisBaikonur: 31. Mai und 1. Juni 2018: Am Abend und am Tage in Astana

  1. Hallo,
    im Podcast wurde kurz die DITIB-Zentralmoschee Köln angesprochen. Die Architekten sind Gottfried ( * 1920) und Paul (* 1959) Böhm. Die Architektendynastie Böhm ( der erste Dominikus 1880 – 1950) sind bekannte Architekten modern Sakralbauten. Entweder im Wiki nach diesen suchen oder bei http://www.strasse-der-moderne.de nachsehen
    http://www.strasse-der-moderne.de/architekt/dominikus-boehm/
    http://www.strasse-der-moderne.de/architekt/gottfried-boehm/
    Am Mo 25. Juni 2018, 19 Uhr gibt es in Münster einen Vortrag zu DOMINIKUS BÖHM (1880-1955) / GOTTFRIED BÖHM (*1920)
    Viel Spaß und Erfolg in Kasachstan
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.